Jump to content
Sign in to follow this  
Guest ilya

Freecam coco mbt DS 9 poject 3 in 1

Recommended Posts

Guest ilya

Globale beschrijving over Freecam 2 017 mbt 3 in 1 en DS 9

 

Von LSD:

 

 

COCO

 

1. Das CoCo besteht aus 4 Paaren

 

2. Das erste Paar hat beim Freecam (2.017) und beim Humax keine Bedeutung, es sei denn es steht auf 4711 --> die Irdeto Camcrypt Funktion wird ausgeschaltet, wodurch man sich einige Bytes an Code in einem PIC sparen kann, wodurch es Alfredo gelang sein geniales Irseto File zu verbessern (ab Version 6 war das Pflicht). In einem Xin1/DS9 File kann es jeden Wert annehmen ausser 4711 weil in den Files die Camcrypt Routine eingebaut ist.

 

3. das 2. Paar ist eigentlich das einzig interessante für die Freecam Benützer. Es kann

a) 0602 sein --> Irdeto mit AU

b) 0100 sein --> die meißten Seca Programme, Irdeto ohne AU und einige Via Programme

c) 0500 sein --> Via + Irdeto ohne AU

d) 1800 sein --> Nagravision + Irdeto ohne AU

e) eine andere Zahl sein --> Irdeto ohne AU

 

In einem Humax wählt das 2. Par entweder ein weiteres Crypto System aus oder es steht wie im Freecam auf 0602 --> Irdeto AU

 

4. das 3. und 4. Paar sind für das Freecam egal, Für den Humax kann man hier zwei weitere Cryptosysteme angeben.

 

 

 

Zusammengefasst heißt dies:

 

Für das Freecam:

0000 0602 0000 0000 --> Irdeto AU, manche VIA Sender

0000 0100 0000 0000 --> Irdeto, Seca, manche Via

0000 0500 0000 0000 --> Irdeto, VIA

0000 1800 0000 0000 --> Irdeto, Nagra

 

Für den Humax:

0000 0602 0100 0500 --> Irdeto AU, SECA, VIA

0000 1800 0100 0500 --> Irdeto, Seca, Via, Nagra

 

 

Was ihr bei den Goodies einstehlt ist Receiverabhängig, All ECM auf ON, ECM durchprobieren.

 

Noch was, wen jetzt dann noch wer schreibt es gehen im Freecam die Taquillas und PALCOS nicht dann nehmt das derzeit als gegeben hin, es ist einfach derzeit mal so und damit aus, nicht zum betteln anfangen

 

Vielleicht sollte man noch erwähnen, was es mit den Goodies auf sich hat.

 

Im FreeCam geht AU nur für die CA_System_ID, die im CoCo steht.

 

 

Was bedeutet xxxx oder 0000 in der CA ID:

 

Was sind die xxxx sind das aliasse für z.B. 1702 bzw. 0602 etc. oder muss man da tatsächlich x-en?

 

Dann ist im ISVEDIT z.B. das Format xx xx xx xx etc. Ist das Format von Bedeutung oder ist es wurscht?

 

Antwort von mickey12:

 

Die xx sollen heißen, daß es egal ist was man da reinschreibt. Also läßt man am besten dort die Standard Werte. Dann schaut ein Eintrag bei ISVEdit z.B. so aus: 06 01 01 00 06 03 06 04

Immer 2 Ziffern und ein Leerzeichen.

Um das hier besser lesen zu können schreibt man es gerne so: 0601 0100 0603 0604, aber eingeben darf man es so nicht.

 

 

ARTI

Das untenstehende ist von meisterhaften Arti.

 

"Nun zu den Cam-Einstellungen:

All-ECM :)ON, und zwar bei allen Receivern

ECM: hier eine Konfiguration auswählen in der alle gewünschten Irdeto/BC/Viaccess CA_System_IDs vorhanden sind. Ist nur bei Receivern notwendig, die die ca_pmt vorfiltern. (z.B: Technisat CAM1)

 

Hier mal die Zuordnung aus FC2-017:

Irdeto: 1702 1722 1762 0604 0602

Seca: 1702 1722 1762 0100 0602

Viaccess: 1702 1722 1762 0500 0602

Seca/Via: 1702 0602 1762 0100 0500

Via/Seca: 1702 1722 0602 0500 0100

 

neben diesen jeweils 5 IDs wird auch immer die zweite ID aus dem CoCo mitverwendet, insgesamt also 6 CA_System_IDs. D.h. wenn man Seca, Viaccess und Irdeto/BC sehen möchte, muß man als CoCo xxxx 0100 xxxx xxxx verwenden und als Einstellung für ECM: ist Viaccess vollkommen ausreichend.

Für SRG/Multivision muß die zweite ID im CoCo 0500 sein. Dann läuft aber kein Seca mehr."

 

 

COCO und AU Erklarung

 

Ich probiere mal die Sache mit dem CoCo den restlichen CA_IDs und AU zu erklären.

 

Im Cam gibt es eine Liste mit unterstützten CA_IDs. An erster Stelle steht die ID aus der 2. Stelle im CoCo, die Restlichen werden in Goodies über ECM:*** eingestellt.

Diese Liste wird beim initialisieren an den Receiver übergeben, damit dieser weiß, was das Cam entschlüsseln kann. Es ist aber so, daß nicht alle Receiver diese Information auswerten.

 

Das sind eben die zwei Gruppen: die einen filtern die ca_pmt entsprechend dieser Liste, die anderen nicht. (ca_pmt ist eine etwas vereinfachte PMT, wird vom Receiver generiert und enthält nur Informationen, die für die Entschlüsselung notwendig sind) Deswegen ist es bei einigen Receivern egal welche Einstellungen man für ECM macht.

 

Jetzt schickt der Receiver die ca_pmt an das Cam. Das Cam muß nun schauen ob es das aktuelle Programm entschlüsseln kann. Dazu nimmt es die erste CA_ID aus der oben beschriebenen Liste (und diese entspricht ja der ID aus dem CoCo), und prüft, ob in der ca_pmt ein Eintrag vorhanden ist, der die gleiche ID enthält. Wenn ja, dann wird die entsprechende ECM-PID aktiviert.

 

Wer jetzt aufgepasst hat, wird feststellen, daß man auf diese Weise nur Programme entschlüsseln könnte, die die gleich CA_ID haben, wie im CoCo. Das FreeCam und auch die SE4.x Patches können aber mehr. Die Lösung ist ganz einfach, man manipuliert einfach einige Daten in der ca_pmt bevor diese ausgewertet wird. Genauer gesagt, man setzt die CA_ID in der ca_pmt auf den "richtigen" Wert.

- bevor ich jetzt weiter mache, muß ich den Aufbau der ca_pmt erklären. Wie schon oben erwähnt stehen dort Infos, die für die Entschlüsselung notwendig sind. Im einzelnen ist dort beschrieben welche Streams überhaupt verschlüsselt sind, welche Verschlüsselung benutzt wird (CA_ID) und auf welcher PID man die benötigten ECMs findet.

 

 

Dank aan:

 

Mickey12, Arti,Partipaps en LSD

 

Succes ILYA

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  




  • Hosting Fun

×
×
  • Create New...

Important Information

By clicking the accept button you specifically agree to our Terms of Use and Privacy Policy. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. If you don't agree, please leave this site.